Wie reinigen Sie eine Mikrowelle richtig?

Eine Mikrowelle wird innen und außen mit einem milden Reinigungsmittel sauber. Dabei sollte man möglichst einen weichen Lappen und nicht die Scheuerseite eines Schwamms benutzen, damit die Kunststoffoberfläche nicht aufgekratzt wird. Der Drehteller des Gerätes kommt in die Spülmaschine.

Nach spritzen Speisen beim Erwärmen im Inneren, sollten die Verschmutzungen rasch entfernt werden. Wenn etwas ganz festgebacken ist, kann man einen feuchten Lappen auf die Verkrustungen legen und diesen die ganze Nacht über einwirken lassen. Am nächsten Tag lässt es sich mit einem Holzspatel leicht lösen. Gegen ganz hartnäckige Flecken hilft auch Backofenspray.